Auf zu neuen Ufern // Stringulatur

 

Als von der Feuerkraft einer prahlenden Sonne

Die uralte Seele müde erwacht

Liegt hinter den Fenstern der Tag

Wie eine Rüstung aus Blei

 

Als vor der Feuerkraft einer stumpfen Armee

Die uralte Seele zittert und lacht

Liegt hinter den Kratern die Welt

Wie ein Ausblick ins All

 

Ein Schiff wird kommen

Ganz bestimmt

Ganz bestimmt

 

Auf zu neuen Ufern

Auch wenn der Traum endet

Lange bevor das Land beginnt

Auf zu neuen Ufern

Auch wenn das Leben endet

Kurz bevor das Land beginnt

 

Durstiger Atem steigt auf von den Leibern

Zusammengedrängt zu vertrocknetem Sein

Die Hoffnung ist grausamer

Als endlose Wüsten aus Stein

 

Jeder Preis wird bezahlt, jeder Schmerz akzeptiert

Jede Demütigung die jedes Herz perforiert

Auch wenn es nichts gibt

Am Wenigsten gibt’s ein zurück 

 

Ein Schiff wird kommen

Ganz bestimmt

Ganz bestimmt

 

Auf zu neuen Ufern

Auch wenn der Traum endet

Lange bevor das Land beginnt

 Auf zu neuen Ufern

Auch wenn das Leben endet

 

Kurz bevor das Land beginnt